About | me

2 Comments

Dieser private Blog verfolgt zwei Ziele. Einerseits soll er mich bei meinem Bestreben den edlen achtfachen Pfad zu gehen begleiten und mir helfen, meine Erfahrungen, Erkenntnisse und Erlebnisse für die Netzgemeinde und Gleichgesinnte mehr oder weniger geordnet zu hinterlassen. Neben dem allgemeinen Befassen mit Buddhismus möchte ich im Laufe der Zeit ein zweites Thema einflechten, das der Sucht. Ich selbst war viele Jahre ein Opfer vieler Süchte, doch die Mechanismen dahinter waren immer dieselben. Erst als ich begann mich dem Buddhismus zuzuwenden wurde mir dies bewusst und es half mir, mein altes Leben und meine alten Laster hinter mir zu lassen. Ich lies die Ursachen meiner Sucht und damit auch die Ursachen meiner Sorgen erlöschen und führe seither ein glückliches und recht selbstbestimmtes Leben.

Sila, Pali für Moral und ethisches Handeln, ist einer der drei Teile des edlen achtfachen Pfades und umfasst rechte Rede, rechtes Handeln und rechten Lebenserwerb. Ein Sila im speziellen lautet: „Ich gelobe, mich darin zu üben, keine Substanzen zu konsumieren, die den Geist verwirren und das Bewusstsein trüben.“

Möge diese Seite mich und andere darin unterstützen am Weg zur Erweckung einige Schritte zurückzulegen und mögen alle Wesen glücklich sein!

2 Comments
  • Orietta sagt:

    fisrt i want congratulate for this second page, and now your journey inside yourself, i am in my way to try to find myself inside too,
    many successes!!!! 😉

  • Please give us your valuable comment

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.